Alles ruht - auch die Natur hat Zeit zum Träumen

Winter: Ruhe und Stille für Mensch, Tier und Natur. Auch unser Rasen ruht auf den Feldern.

Schneeflocken tanzen und bilden eine Schneedecke. Die Sonne steht spät auf und geht zeitig schlafen. Die Wälder wispeln, wenn die Schneeflocken auf den Zweigen landen. Ab und zu schüttelt ein Baum Schnee von sich ab, damit er im Frühjahr mit allen Ästen frisch belaubt und bewipfelt wieder eine stolze Figur macht. Nicht nur die Pflanzen ruhen. Auch viele Tiere ruhen. Einige verschlafen sogar den Winter. Auch wir Menschen sollten die Stille des Winters nutzen und uns Zeit zum Rasten und Träumen gönnen.

Mit den besten Wünschen für eine geruhsame Zeit gehen wir in die Winterpause und freuen uns auf einen frischen Neustart im März 2018.

Doris, Patricia und Christian Prilucik & Team

PRILUCIK & CO GmbH, OBERE HAUPTSTRASSE 53, A-2291 LASSEE, TELEFON: 02213 2264, Fax: 02213 22644, rasen@prilucik.at